16-Jährige erleidet leichte Verletzungen.

Unfall Hilden
Mehrere Autos wurden bei dem Unfall ineinander geschoben.

Mehrere Autos wurden bei dem Unfall ineinander geschoben.

Polizei Mettmann

Mehrere Autos wurden bei dem Unfall ineinander geschoben.

Hilden. Eine 16-Jährige ist am Sonntagabend bei einem Auffahrunfall in der Walder Straße leicht verletzt worden. Ein 19-jähriger Hildener war mit seinem Auto aus bislang unbekannter Ursache gegen einen am Straßenrand abgestellten Wagen geprallt, dabei wurden mehrere weitere Pkw ineinander geschoben. Die junge Beifahrerin des Hildeners erlitt leichte Verletzungen und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 12 500 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer