Großbrand einer Gärtnerei auf ca. 600m² - Feuerwehr im Großeinsatz
Am Neujahrsmorgen hat es in einer Gärtnerei an der Friedhofsallee in Heiligenhaus einen Großbrand gegeben.

Am Neujahrsmorgen hat es in einer Gärtnerei an der Friedhofsallee in Heiligenhaus einen Großbrand gegeben.

Patrick Schüller

Am Neujahrsmorgen hat es in einer Gärtnerei an der Friedhofsallee in Heiligenhaus einen Großbrand gegeben.

Kreis Mettmann. Am Neujahrsmorgen hat es in einer Gärtnerei an der Friedhofsallee in Heiligenhaus einen Großbrand gegeben. Das Gewächshaus sowie Unterstände, in denen sich unter anderem auch Fahrzeuge (Fuhrpark) befanden, brannte auf etwa 600 Quadratmetern in voller Ausdehnung, als die Feuerwehr von der 500 Meter entfernten Wache am Einsatzort eintraf.

Die Flammen drohten auf den Dachstuhl eines angrenzenden Wohngebäudes überzugreifen.Da durch den hellen Feuerschein und die Rauchwolke deutlich erkennbar war, dass die alarmierten Kräfte nicht ausreichen würden, wurde Sirenenalarm ausgelöst. Hinzu wurden ein weiterer Löschzug und ein Schlauchwagen angefordert, diese schickte die Leitstelle aus Ratingen und Mettmann. Als das erste Fahrzeug den Einsatzort erreichte, stand das Gebäude bereits vollständig in Flammen. Gemeinsam kämpften 56 Kräfte der drei Wehren gegen das Feuer. Die ersten Maßnahmen der Feuerwehr konzentrierten sich darauf, das weiter hinten liegende Wohnhaus vor den Flammen zu schützen, was auch gelang. 

Trotz des massiven Einsatzes konnte das Gebäude nicht gerettet werden. Durch die Hitze wurde ein Fahrzeugunterstand mit mehreren Arbeitsmaschinen und -fahrzeugen ebenfalls entzündet - eine Grundfläche von rund 600 Quadratmetern brannte völlig nieder. Ein parkendes Wohnmobil konnte noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Gegen 15 Uhr waren die letzten Löscharbeiten abgeschlossen und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt. Die ehrenamtlichen Kräfte, die zuvor bereits mit ihren Familien das neue Jahr gefeiert hatten, wurden nach dieser langen Nacht in den ersehnten Feierabend entlassen. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer