Ein Kommentar von Norbert Jakobs.
Ein Kommentar von Norbert Jakobs.

Ein Kommentar von Norbert Jakobs.

Ein Kommentar von Norbert Jakobs.

Rodungen sind immer ein sensibles Thema. Da macht Erkrath keine Ausnahme. Es ist gut, wenn Bürger erst einmal skeptisch reagieren und kritisch hinterfragen: Muss das sein? Nicht selten stellen sich angeblich notwendige Abholzungen tatsächlich als überflüssig heraus. Und in diesem Fall? Joachim Korn, Geschäftsführer der Regiobahn, betont, dass er sich das Ganze selbst noch einmal angeschaut habe. Und tatsächlich hätten viele Bäume erst einmal gesund ausgesehen, waren dann aber von innen ziemlich verfault. Und in dem Fall muss das Verkehrsunternehmen selbstverständlich handeln, bevor Menschenleben in Gefahr sind.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer