WZ-Extrathemen

Velbert, Neviges & Wülfrath

Hübsch, hell und doch etwas fremd

Neviges. Bei Küsterin Birgit Dywicki ist es seit Kurzem plötzlich heller in der Wohnung. So sehr strahlt die neue Stadtkirche, wenn die Sonne auf die helle Fassade fällt. Die Anwohner strahlen gleich mit, denn endlich sind nach mehr als zweieinhalb Jahren Dreck und Lärm an der Baustelle alle... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

Die Velberter Flüchtlingshilfe sucht ehrenamtliche Dolmetscher

Velbert. Seit dem 1. Mai sind die Sozialarbeiterinnen der drei Sozialverbände Arbeiterwohlfahrt, Bergische Diakonie und Sozialdienst katholischer Frauen und Männer im Auftrag und in Kooperation mit dem Fachbereich Asyl der Stadt für die Begleitung und Beratung von Flüchtlingen tätig. Hierbei werden... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

WZ lädt zur GPS-Schnitzeljagd ein

Wülfrath. Schnitzeljagd – an diesen Spaß aus der Kindheit erinnert sich wohl jeder gerne zurück. Doch wie wär’s heute noch einmal mit einer kleinen Tour durch Wülfrath? Noch einmal Aufgaben lösen und Detektiv spielen? Kein Problem. Die WZ hat jetzt einen Parcours durch die Wülfrather Innenstadt... mehr

Langenfeld & Monheim

Kita-Bau ist im Zeitplan

Langenfeld. Der Bau der neuen Kita an der Langforter Straße macht Fortschritte. „Wir sind im Zeitplan“, sagt Carsten Lüdorf, Referatsleiter Kindertagesstätten bei der Stadt Langenfeld. Er rechnet damit, dass die neue Kita Anfang September 2017 fertig sein wird. „Zum Stichtag 1. August wird es nicht... mehr

Anzeige

Sport

Patrick Jöcks: Baumberg statt Bundesliga

Monheim. Es sah bereits gut aus, was Patrick Jöcks bei seinem Einstand ablieferte. Der Neuzugang des Fußball-Oberligisten SF Baumberg zeigte in seinem ersten Test beim Regionalligisten Fortuna Düsseldorf II (4:3) eine sehr solide Vorstellung in der Innenverteidigung. „Patrick spricht schon viel auf... mehr

Sport

Hildener Tänzerinnen wollen weiter siegen

Hilden. Sie alle träumen davon, den Tanz zu ihrem Beruf zu machen. Ihr Leben lang tanzen, ja, das würden sie gerne. Die 23 Mädchen im Alter zwischen acht und elf Jahren betreiben beim TuS Hilden mit Hingabe Jazz und Modern Dance und nennen sich die „Hildener Jazzies“. In der vergangenen Saison... mehr

Erkrath

Wenn der gewählte Beruf zur Berufung wird

Erkrath. Man muss kreativ sein und immer neue Ideen haben – das gilt auch für Augenoptiker wie Marianne Haarde. In Zukunft möchte sie nämlich so genannte Brillenpartys anbieten: Vier bis fünf Kunden sollten sich zusammentun, dann kommt sie mit zirka 200 Brillen und einem mobilen Messgerät nach... mehr

Erkrath

Sie kämpfen gegen das Verkehrschaos

Erkrath. Stadtfeste, Konzerte, Messen und Jahrmärkte – kaum eine Großveranstaltung kommt noch ohne Verkehrskadetten aus. In ihrer orangefarbenen Dienstkleidung fallen sie auf und sorgen so dafür, dass das große Chaos auf der Straße ausbleibt. Britta Röschmann (22), Medienbeauftragte der... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

Stefanie Klüser ist bereit, kleine Racker zu betreuen

Wülfrath. Lange war Birgit Poetsch die Vorzeige-Tagemutter der Stadt. Zäh war das Werben, weitere Kandidatinnen zu finden, von Quotenmännern im Job ganz zu schweigen. Jetzt aber atmet Gudula Kohn, Fachaufsicht für Kindertagespflege (KTPF) im Jugendamt, auf. „Drei Frauen haben das Kolloquium... mehr

Haan & Hilden

City-Konzept: Weitermachen wird teuer, Aussteigen aber auch

Hilden. Vor zwei Jahren sah alles so gut aus – wie nach einem Sechser im Lotto. Mit zehn Einzelprojekten verbessert die Stadt die Attraktivität der Innenstadt: vom Fritz-Gressard-Platz, über Gabelung und Stadtpark bis zum Warrington-Platz. Und von den Gesamtkosten von rund 7,5 Millionen Euro... mehr

Mettmann

Baudenkmal: Was passiert nun mit der Neandertalhalle?

Mettmann. Die Nachricht muss im Rathaus wie ein Bombe eingeschlagen sein: Die Neandertalhalle steht unter Denkmalschutz. Was war passiert? Einer Mitarbeiterin des Amtes für Denkmalpflege im Rheinland des Landschaftsverbands Rheinland (Rheinisches Amt für Denkmalpflege) war bei einem Rundgang in... mehr

Langenfeld & Monheim

Wasserbüffel-Projekt ist beerdigt

Monheim. Umwelt meint laut Lexikon „Erde, Wasser, Luft und die Pflanzen- und Tierwelt in ihrer Gesamtheit und ihren Wechselbeziehungen“. Und genauso umfassend ist auch das Feld, das Stefan Becher als neuer Umweltberater der Stadt Monheim beackert – allein, wenn es um Anfragen von Bürgern geht. „Da... mehr

Ratingen

Kinder erholen sich am Rande der Stadt

Ratingen. Der Seufzer scheint aus den tiefsten Tiefen der Lungenflügel zu kommen. „Aber wenn es sich meine Schwester so sehr wünscht, stehe ich mit ihr in der Schlange“, erklärt Ben. Nicht die Wartezeit nervt den Achtjährigen. Ist er an der Reihe, bekommt er ein Tattoo. „Aber bitte nicht mit diesem... mehr

Erkrath

Musik und Kunst locken Besucher

Erkrath. Der Innenhof der ehemaligen Wasserburg bot die ideale Kulisse für ein gemütliches Fest mit Musik, Kinderprogramm und Kunst. Die Gemälde und Skulpturen, die auf den Wegen im Park und an den Burgmauern verteilt waren, gaben zwar dem Anlass den Namen „Kunst im Park“, doch wurden sie von den... mehr

Sport

Monheimer Tennisvereine planen Fusion

Monheim. Tennis ist kein Modesport mehr. Deshalb verzeichnen die drei örtlichen Tennisvereine seit Jahren schwindende Mitgliederzahlen. Dazu macht sich der demografische Wandel bemerkbar. „Die Jugend kostet uns viel Geld, dafür fehlt der gesunde Mittelbau. Und in absehbarer Zeit werden uns aus... mehr

Anzeige
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG