Erkrath

Klangvolle Harfenmusik unter dem Sternenhimmel begeisterte

Erkrath. Bereits seit 25 Jahren hat Christine Högl, Harfenistin und Komponistin, sich der Harfenmusik unter dem Sternenhimmel verschrieben. Als Wegbereiterin kultureller Veranstaltungen in den Planetarien der Republik ist sie im Hochdahler Planetarium ein gerngesehener Gast und der voll besetzte... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

Sie gibt Neviges eine Chance

Neviges. Das Schild mit den bunten Buchstaben lockt in einen Bereich der Fußgängerzone, den eigentlich kaum ein Passant noch gerne durchläuft: die Citypassage. Durch dieses Relikt aus dem Jahr 1972 zieht seit dem Wegzug von Rossmann höchstens noch der Wind. Jetzt gibt es plötzlich in der einstigen... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

S-Bahn bleibt nach Sturmschaden liegen

Velbert. Sturmtief Thomas hat der Velberter Feuerwehr stürmische Stunden beschert. Der erste der insgesamt zwölf wetterbedingten Einsätze führte am Donnerstag, um 15.36 Uhr zur Bleibergstraße, wo ein umgestürzter Baum beseitigt wurde. Der vorläufig letzte Unwettereinsatz begann gestern Morgen,... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

Rettungssanitäter bestehen Prüfung

Kreis Mettmann/Wülfrath. An der Bildungsakademie des Kreises Mettmann haben jetzt weitere 13 Rettungsassistenten erfolgreich ihre staatliche Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter abgelegt. Bei den Absolventen aus den Städten Haan, Hilden, Mettmann, Monheim, Velbert und Wülfrath handelt es sich um... mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Langenfeld & Monheim

Unter Alkoholeinfluss gefahren und Absperrung übersehen

Langenfeld. Am Donnerstagabend, gegen 22:25 Uhr, musste die Knipprather Straße in Langenfeld, in Höhe der Einmündung Poststraße, aufgrund einer Verkehrsstörung gesperrt werden. Um die Gefahrenstelle abzusichern, stellten Beamte der Polizei Pylonen auf der Fahrbahn auf. Ein 44- jähriger... mehr

Erkrath

Die Sturm-Bilanz der Feuerwehr Erkrath

Erkrath. Auf Grund des Sturmtiefs "Thomas" rückte die Feuerwehr Erkrath an Altweiber bis in die Nacht hinein insgesamt sieben Mal aus. Bei fünf Einsätzen handelte es sich um umgestürzte Bäume, die Gehwege und Straßen blockierten. So musste an der Sandheider Straße ein auf Fahrbahn und Gehweg... mehr

Haan & Hilden

Feuerwehr Haan rückte wegen des Sturms zu neun Einsätzen aus

Haan. Die Feuerwehr Haan ist am Donnerstag und Freitag zu neun Sturmeinsätzen ausgerückt. Der Strum hatte insgesamt acht Bäume umstürzen lassen, die Straßen und Gehwege blockierten. Zu größeren Schäden kam es nicht. Um 18.45 Uhr rückte die Feuerwehr zu einer Baustelle an einem Baumarkt aus, der... mehr

Ratingen

Die Altweiber-Bilanz der Ratinger Feuerwehr

Ratingen. Die Einsatzkräfte musste sich an Altweiber insgesamt  um 74 Personen kümmern. 24 Personen waren alkoholisiert, 19 weitere Personen hatten sich Schnittverletzungen zugezogen. Zusätzlich wurden 58 Hilfedürftige versorgt, mussten aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

Sturmtief "Thomas" hält Feuerwehr auf Trapp - Baum stürzt auf Oberleitung

Velbert. Auch wenn Sturmtief "Thomas" nicht die erwartete Orkanstärke erreichte, bescherte er der Feuerwehr Velbert zahlreiche Einsätze. Der erste der insgesamt 12 Einsätze fand am Donnerstag um 15.36 Uhr statt. Auf der Bleibergstraße musste ein umgestürzter Baum beseitigt werden. Der... mehr

Haan & Hilden

Zug-Zuschauer werfen Kamelle

Haan. Das beste Karnevalswetter, das sich die Jecken in diesem Jahr wünschen können, erlebten die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Unterhaan am Freitag. Pünktlich zum Startschuss für „Karneval verkehrt“ um 10.15 Uhr zeigte sich die helle Sonne am Unterhaaner Himmel und begleitete Schüler,... mehr

Mettmann

Sturm beschert der Feuerwehr viele Einsätze

Erkrath/Mettmann. Das Sturmtief „Thomas“ sorgte bei den hauptamtlichen Einsatzkräften der Feuerwehr Erkrath bis in die Nacht hinein für insgesamt sieben Einsätze. Bei fünf Einsätzen handelte es sich um umgestürzte Bäume, die Gehwege und Fahrbahnen blockierten. So musste an der Sandheider Straße ein... mehr

Langenfeld & Monheim

Der Kahlschlag verursacht Ärger

Monheim. Ungefähr 10 000 Bäume wachsen in den Parks, an Straßen und auf Plätzen in Monheim. „Davon müssen immer mal wieder einige gefällt werden“, sagte Bürgermeister Daniel Zimmermann den Anwohnern der Sandstraße, als diese sich über die geplante Abholzung von neun alten Linden vor ihren Haustüren... mehr

Ratingen

Schüler entwickeln Zukunftskonzepte

Ratingen. Letztlich werden Ideen für eine bessere Welt gesucht. Parallel dazu sollen junge Leute ermutigt werden, selbst Verantwortung für ihre Zukunft zu übernehmen. Im vergangenen Jahr erstmals initiiert, geht der „Changes Award“ jetzt in die zweite Runde. Standen 2016, wie Jury-Mitglied Gerd... mehr

Erkrath

Ogata in Erkrath wird teurer

Erkrath. Die Elternbeiträge für den Offenen Ganztag an Grundschulen werden ab dem kommenden Schuljahr jährlich steigen. Das beschloss zunächst der Ausschuss für Schule und Sport (ASS). Grundlage dafür ist eine Änderung des Runderlasses des Schulministeriums vom 1. August 2016. Darin heißt es, dass... mehr

Sport

Langenfeld braucht eine große Portion Glück

Langenfeld. Das Spiel heißt neun aus 30, genauer sechs aus 30. Und es ist keine bisher unbekannte Lotto-Variante. Die Chancen auf einen Gewinn sind allerdings ähnlich schwierig. Im Mittelpunkt stehen der Handball-Drittligist SG Langenfeld (SGL) und seine Aussichten im Kampf um den Klassenerhalt.... mehr

Specials

Streit um Bayer-Pipeline: Karlsruhe kritisiert OVG in Münster

Karlsruhe/Münster. Im jahrelangen juristischen Streit um den Bau einer Kohlenmonoxid-Leitung der Bayer AG hat das Bundesverfassungsgericht den Ball zurück an das Oberverwaltungsgericht nach Münster gespielt. Wie das oberste deutsche Gericht am Freitag in Karlsruhe mitteilte, habe das OVG bei... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG