WZ-Extrathemen

Hochdahler Straße

Maskierte überfallen Tankstelle und bedrohen 22-Jährigen

Hilden. Am Samstagabend haben zwei Unbekannte eine Tankstelle an der Hochdahler Straße überfallen. Der 22-jährige Mitarbeiter, der sich zu dem Zeitpunkt im Lagerraum der Tankstelle aufhielt, wurde von den Tätern mit einer Pistole bedroht. Einer der Maskierten stahl Bargeld in bislang... mehr

Neviges

Gestohlenes Gnadenbild wieder aufgetaucht

Neviges / Köln. Die aus der Wallfahrtskirche "Maria Königin des Friedens" in Velbert-Neviges gestohlene Mariendarstellung ist wieder da. Der unbekannte Dieb habe das jahrhundertealte Bild am Samstag in Butterbrotpapier eingewickelt vor der Klosterpforte in der nordrhein-westfälischen Stadt Velbert... mehr

Langenfeld

Vier maskierte Räuber überfallen 46-Jährigen in seinem Auto

Langenfeld. Wie die Polizei mitteilt ist am Freitag ein 46-jähriger Mann aus Aldenhoven in Langenfeld von gleich vier Tätern überfallen wollen. Als der Aldenhovener mit seinem Auto angehalten hatte, kamen vier Personen auf sein Fahrzeug zu. Einer der Täter bedrohte ihn mit einem Messer, während ein... mehr

Langenfeld & Monheim

So ziehen die Jecken Nelkensonntag und Rosenmontag durch Monheim

Monheim. Gänseliesel Vanessa Klein und Spielmann Florian Nellen sind abfahrbereit. Beim feierlichen Richtfest im Betriebshof der Stadt Monheim hat das Traditionspaar den Gänselieselwagen entgegengenommen. Der Wagen zum Rosenmontagszug wird traditionsgemäß von der Stadt gestellt. Noch bevor der... mehr

Anzeige

Wanderweg will Zertifikat erhalten

Mettmann. Rund 235 Kilometer abwechslungsreiche Strecke, Ausblicke und Einblicke in die idyllische Landschaft, unterteilt in 17 Etappen – das ist der Neanderland Steig. Beim erneut sehr gut besuchten Stammtisch des Bürgervereins Metzkausen im Ratskeller stellte Kreisbaudirektor Friedhelm Reusch... mehr

Erkrath

Erkrather Künstlerin bezieht eigenes Atelier

Erkrath. Ein großer asymmetrischer Holztisch beherrscht Sigrid von Krüchtens kleines Atelier. Auf das gute Stück ist sie sichtlich stolz: „Das ist ein historischer Kegeltisch“, erklärt sie und erzählt, wie sie den Tisch in desaströsem Zustand bei einem Händler gefunden hat. Für die Arbeit der... mehr

Erkrath

Handwerker helfen beim Berufseinstieg

Erkrath. Rainer Weißmann, gelernter Fleischermeister, Mitglied im Handwerkerkreis Erkrath und Ausbildungsstellenvermittler der Handwerkskammer Düsseldorf, bietet zusammen mit Paulina Malendowicz, Sozialarbeiterin in der Jugendberufshilfe der Stadt Erkrath, neue Sprechstundentermine an. Diese... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

Blogger begeistert die Menschen fürs „Kaff“

Neviges. Nobert Molitors literarisches Erstlinkswerk „Im Kaff der guten Hoffnung“ ist eine Liebeserklärung an Neviges. Doch Vorsicht: Molitor und Neviges, das ist kein Verliebtsein mit rosa-roter Brille, das ist eher das fünfzehnte Jahr Ehe und die ungeschminkte Wahrheit. So stellt er dem Leser das... mehr

Velbert, Neviges & Wülfrath

Wülfrath stellt unterhaltsames Programm für Frauen auf die Beine

Wülfrath. Das Ziel aller Veranstaltungen und Termine ist es, „Aktivitäten der Frauen in der Stadt sichtbar zu machen und sie miteinander zu vernetzen“, sagt Gudula Kohn und formuliert damit einen wichtigen Aspekt ihrer Arbeit. Als Gleichstellungsbeauftragte hat sie auch für dieses Jahr einen... mehr

Haan & Hilden

Mann mit Messer versetzt Stadt in Angst

Hilden. Im Süden der Stadt wimmelte es gestern Morgen vor Streifenwagen und Polizisten. In der Luft flog ein Polizeihubschrauber, der in niedriger Höhe Runde um Runde zog. Mit enormem Aufwand suchte die Polizei rund fünf Stunden lang nach einem Mann, der mit einem „großen Messer“ (Zitat Polizei)... mehr

Mettmann

Thomas Dinkelmann hat sich im Rathaus eingelebt

Mettmann. Hinter dem Besprechungstisch hängen neue Bilder, eine Leihgabe des Mettmanner Künstlers Lothar Weuthen. Ansonsten ist noch Platz für weitere grafische Elemente. Die sollen demnächst an die Wand: historische Fotos vom Rathaus und vom Jubiläumsplatz. Seit nunmehr 107 Tagen ist Thomas... mehr 1

Langenfeld & Monheim

Steckt die RAF hinter Millionenraub?

Langenfeld. Haben Linksterroristen der Roten Armee Fraktion (RAF) im Juni 1997 eines der spektakulärsten Verbrechen der vergangenen Jahrzehnte in Langenfeld begangen? Bislang schien die Suche nach den Tätern des bewaffneten Raubüberfalls auf einen Geldtransporter mit einer Beute von bis zu einer... mehr

Ratingen

Altweibertag ruhiger als in den Vorjahren

Ratingen. Der Altweibertag gehört für die Polizei zu den einsatzstärksten Phasen während der heißen Session. Doch am vergangenen Donnerstag blieb es angesichts des schlechten Wetters doch ruhiger als in den vergangenen Jahren, betonte gestern Polizei-Sprecher Ulrich Löhe. Was besonders auffiel: Auf... mehr

Erkrath

Begleiterin für die letzten Stunden

Erkrath. Nach dem Abitur studieren und dann in den Polizeidienst: Janine Berg hat klare Vorstellungen davon, wie die berufliche Zukunft aussehen soll. Gerade allerdings hat die 19-Jährige auf ihrem Weg einen Zwischenstopp eingelegt, der sie an einen Ort geführt hat, von dem sie schon jetzt sagt:... mehr

Sport

Das Feuer brennt in Leszek Hoft

Langenfeld. Vermutlich ist Leszek Hoft einer der jüngsten Menschen, die das eine oder andere Jahr jenseits der 60 schon hinter sich haben. Ganz sicher lodert in ihm das Feuer für den Handball immer noch so intensiv wie seit einer halben Ewigkeit. Und weil der in Solingen lebende Pole aus Danzig als... mehr

Specials

Auf den Spuren der Niederbergbahn

Wülfrath. Auf der ehemaligen Trasse der Niederbergbahn schnauben heute keine Loks mehr, sondern Rennradfahrer und Wanderer. Wir benutzen ein Teilstück des heutigen Panoramaradweges dazu, den kurzen Rundweg um den Steinbruch Schlupkothen zu einer Kurzwanderung auszubauen. Start und Ziel ist für uns... mehr

Anzeige
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG