Auf der Westparkstraße wurde ein Junge von einem Auto angefahren.

wza_200x127_208786.jpeg
Leicht verletzt ins Krankenhaus gekommen ist am Donnerstag ein 52-jähriger Meerbuscher.

Leicht verletzt ins Krankenhaus gekommen ist am Donnerstag ein 52-jähriger Meerbuscher.

Leicht verletzt ins Krankenhaus gekommen ist am Donnerstag ein 52-jähriger Meerbuscher.

Krefeld. Bei einem Unfall am Donnerstagabend auf der Westparkstraße ist ein zweijähriger Junge verletzt worden. Gegen 18.50 Uhr riss sich das Kind plötzlich von der Hand seiner Mutte los und lief in Höhe der Rheinlandhalle zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn. 

Der Junge wurde vom Auto einer 67-jährigen Krefelderin erfasst. Durch den Zusammenprall wurde das Kind verletzt. Es musste zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Red.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer