Die Kreuzung am Ring blieb bis Freitagvormittag 11 Uhr gesperrt.
Die Kreuzung am Ring blieb bis Freitagvormittag 11 Uhr gesperrt.

Die Kreuzung am Ring blieb bis Freitagvormittag 11 Uhr gesperrt.

samla.de

Die Kreuzung am Ring blieb bis Freitagvormittag 11 Uhr gesperrt.

Krefeld. Ein 34-Jähriger aus Sonsbeck hat am Freitagmorgen gegen 8.45 Uhr an der Kreuzung St. Töniser Straße/Preußenring eine rote Ampel übersehen und so einen Unfall verursacht. Es entstand ein hoher Sachschaden, verletzt wurde trotz des heftigen Aufpralls jedoch niemand.

Der 34-Jährige war auf dem Preußenring unterwegs und wollte geradeaus fahren, als er auf der Kreuzung mit dem Auto eines 58-jährigen Krefelders kollidierte. Die Kreuzung blieb bis circa 11 Uhr gesperrt. neuk

Leserkommentare (4)


() Registrierte Nutzer