Einer 58-Jährigen wurde die Handtasche entrissen. Daraufhin nahm sie die Verfolgung auf.

Archiv_dpa

Krefeld. An der Homberger Straße haben mehrere Passanten einen Straftäter gestellt. Am Donnerstag befuhr eine 58-jährige Frau aus Krefeld mit ihrem Fahrrad den Fußweg der Homberger Straße. Ihre Handtasche befand sich im Fahrradkorb am Lenker, der Trageriemen war um den Lenker gewickelt.

Im Vorbeifahren entriss ein 41-jähriger Mann aus Willich die Handtasche und flüchtete auf seinem Fahrrad. Die Geschädigte folgte dem Mann und konnte weitere Verkehrsteilnehmer auf ihre Verfolgung des Tatverdächtigen aufmerksam machen. Er konnte letztendlich durch Passanten aufgehalten und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Red.  

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer