Archiv

Krefeld. Dichter Rauch quoll am Freitagabend gegen 21.30 Uhr aus einem Wohnhaus an der Schulstraße. Im ersten Obergeschoss war ein Brand ausgebrochen. Feuerwehrleute löschten die Flammen.

Verletzt wurde niemand. Es musste eine Decke des Reihenhauses geöffnet werden, um den Brand komplett zu löschen.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer