Krefeld/Viersen/Mönchengladbach. Die Polizei Krefeld bittet die Bevölkerung um Hilfe. Seit 28. Juli 2010 wird die 14-jährige Laura Schoppmann vermisst. Das Mädchen wohnte seit dem 26. Juli 2010 in einem Heim in Viersen. Die Schülerin kommt ursprünglich aus Mönchengladbach und dürfte sich vermutlich auch im dortigen Bereich aufhalten.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben: 1,75 Meter groß, 80 Kilo schwer, dunkelblonde lange Haare mit hellen Strähnen. Hinweise an Kriminalpolizei Viersen unter 02162/377-0 oder die Kriminalpolizei Mönchengladbach unter 02161/29-0.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer