40129363204_9999.jpg

Frank Flindt

Krefeld. Gute Nachricht aus dem Europark Fichtenhain: Sitel will ab Mitte Februar 250 freie Stellen für die schriftliche und telefonische Kundenbetreuung besetzen. Gesucht werden Schritt für Schritt junge Menschen mit abgeschlossener Ausbildung, sicher im Umgang mit IT-Systemen, für ein „groß angelegtes Projekt eines führenden Internet-Auktionshauses“. Bevorzugt, so heißt es, würden Bewerber mit kaufmännischem Wissen. Sitel ist mit weltweit mehr als 60 000 Mitarbeitern einer der Marktführer im Bereich ausgelagerter Kundendienstleistungen. Das Unternehmen betreibt 135 Call-Center, Hauptanteilseigner ist die kanadische Onex Corporation.

Leserkommentare (7)


() Registrierte Nutzer