Lossprechung bei Outokumpu in Krefeld
Lossprechung bei Outokumpu in Krefeld

Lossprechung bei Outokumpu in Krefeld

Lossprechung bei Outokumpu in Krefeld

Krefeld. Am Freitag haben die Azubis von Outokumpu in Krefeld den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung gefeiert. Sowohl die Absolventinnen und Absolventen der Sommerprüfung 2016 als auch der Winterprüfung 2017 nahmen an der Veranstaltung teil. Insgesamt erhielten bei der Lossprechungsfeier insgesamt 46 Nachwuchskräfte, 41 technische und 5 kaufmännische Auszubildende ihren Gesellenbrief. Alle haben ihre Ausbildung an einem der deutschen Standorte des Edelstahlherstellers absolviert. In Krefeld wurden 29 Nachwuchskräfte in technischen und kaufmännischen Berufen ausgebildet.

Acht der diesjährigen Absolventen erhielten ihren Ausbildungsplatz über eine einjährige Einstiegsqualifizierung. „Vor diesem sogenannten EQ-Praktikum galten die Jugendlichen als ‚nicht ausbildungsfähig‘. Jetzt haben sie ihre Ausbildung bei uns erfolgreich beendet“, sagt Georg Dost, Ausbildungsleiter der Standorte Krefeld und Benrath.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer