Der Zircus Max Renz gastiert von Freitag bis Sonntag an der Horkesgath. 	Foto: Dirk Jochmann
Der Zircus Max Renz gastiert von Freitag bis Sonntag an der Horkesgath. Foto: Dirk Jochmann

Der Zircus Max Renz gastiert von Freitag bis Sonntag an der Horkesgath. Foto: Dirk Jochmann

Jochmann, Dirk (dj)

Der Zircus Max Renz gastiert von Freitag bis Sonntag an der Horkesgath. Foto: Dirk Jochmann

Krefeld. Der Familienzirkus Max Renz ist nach der Woche auf der Stadtwaldwiese beim „Spiel ohne Ranzen“ an die Horkesgath weitergezogen. Von Freitag bis Sonntag unterhielten 16 Artisten dort ihr junges Publikum und waren hochzufrieden. „Wir haben unsere Stammbesucher“, sagt Zirkussprecherin Yvonne Petrosino. Und auf die konnte sich der Familienbetrieb auch in den Sommerferien verlassen.

Jetzt werden die Zelte in Krefeld abgebaut, doch im Herbst kommt die Truppe wieder: dann nach Fischeln.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer