Die Aktion der Krefelder Stadtwerke steht unter dem Motto: „Strom, Gas und Wasser“.

wza_500x392_491728.jpg
Die Vierbeine kreisen am Samstag, 9.Mai, wieder über die Krefelder Rennbahn.

Die Vierbeine kreisen am Samstag, 9.Mai, wieder über die Krefelder Rennbahn.

Jochmann

Die Vierbeine kreisen am Samstag, 9.Mai, wieder über die Krefelder Rennbahn.

Krefeld. Der nächste Renntag im Stadtwald am Samstag, 9. Mai, steht wieder unter dem Motto "Strom, Gas und Wasser". Zum vierzehnten Mal bieten die Stadtwerke Krefeld (SWK) auf der Galopprennbahn viel Aktion, Unterhaltung, Information und Familienspaß. Gleichzeitig steht die erste Veranstaltung im Wonnemonat Mai unter dem Leitsatz: "sattelfest in die Zukunft". Denn gleichzeitig ist das rennsportliche Ereignis Teil des "Tages der offenen Unternehmen".

Besonders für Schulabgänger lohnt ein Abstecher

Neben der SWK präsentieren zahlreiche Firmen Informationen zu verschiedenen Ausbildungsberufen. Somit lohnt sich besonders für Schulabgänger ein Abstecher in den Stadtwald. Für alle Besucherinnen und Kinder ist der Eintritt auf die Rennbahn nach wie vor kostenlos. Die erwachsenen männlichen Besucher erhalten in den SWK-Service-Centern Hansa-Haus und Hochstraße sowie an den bekannten Stellen der Krefelder Geldinstitute Freikarten.

Anlässlich des SWK-Familienspaßes wird zwischen dem Krefelder Hauptbahnhof und der Rennbahn wieder ein kostenloser Pendelverkehr eingerichtet. Der Bus fährt stündlich in der Zeit von 13 bis 19 Uhr ab Bahnhof sowie zwischen 13.25 und 19.25Uhr ab Rennbahn. Die genannten Zeiten sind durch Sonderfahrpläne an den Haltestellen Rheinstraße und Nordwall ausgewiesen.

Wer bei Kaffee, Kuchen und Eis die Einläufe der Vollblüter aus der Nähe verfolgen möchte, kann sich unter Ruf 58990 einen Platz zum Preis von drei Euro pro Person auf der verglasten Logentribüne reservieren lassen. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer