Essgewohnheiten auf dem Prüfstand: In der Gruppe fällt das Abnehmen leichter. Mit der WZ-Aboplus-Karte gibt es einen Rabatt.

Vorher und nachher auf die Waage: Zehn Wochen dauert der Kurs „Gewicht im Griff“ bei der Verbraucherzentrale. Links Kursleiterin Iljana Heine-Schmitt.
Vorher und nachher auf die Waage: Zehn Wochen dauert der Kurs „Gewicht im Griff“ bei der Verbraucherzentrale. Links Kursleiterin Iljana Heine-Schmitt.

Vorher und nachher auf die Waage: Zehn Wochen dauert der Kurs „Gewicht im Griff“ bei der Verbraucherzentrale. Links Kursleiterin Iljana Heine-Schmitt.

Andreas Bischof

Vorher und nachher auf die Waage: Zehn Wochen dauert der Kurs „Gewicht im Griff“ bei der Verbraucherzentrale. Links Kursleiterin Iljana Heine-Schmitt.

Krefeld. In geselliger Runde über Ernährung sprechen, Erfahrungen austauschen und fachliche Anleitung für ein gesünderes Leben bekommen - das bietet der zehnwöchige Kurs "Gewicht im Griff" von der Verbraucherzentrale NRW.

Kursleiterin Iljana Heine-Schmitt, Oecotrophologin, blickt auf 14 Jahre Ernährungsberatung zurück und erfreut sich der guten Stimmung in dem Kurs, an dem unter anderem Toni van de Kerkhof, Gerda Niesel und Mariette Böckels teilnahmen.

"Jahrelang hat nur mein Papagei Knäckebrot bekommen, jetzt essen wir es zusammen", so van de Kerkhof.

"Ohne den Kurs hätte ich es nicht geschafft."

Toni van de Kerkhoff

Die gute Stimmung hängt wohl auch mit dem Erfolg zusammen: van de Kerkhof hat sieben Kilo, Böckels viereinhalb Kilo abgenommen. "Primär steht aber bei uns die gesunde Ernährung im Vordergrund", so Heine-Schmitt.

Die Teilnehmer hatten das harte Los, dass ihr Kurs in die Vorweihnachtszeit fiel. Drei Monate hielten sie mit Hilfe der Tipps von Kursleiterin Heine-Schmitt den Versuchungen wacker stand.

Praktische Übungen zum bewussten Umgang mit Essen, Rezepte für eine ausgewogene Mahlzeit, Checklisten und Tabellen mit Angaben zu Fettgehalt und Zuckeranteilen machen es den Teilnehmern leichter, auf ihre Ernährung zu achten.

"Ich wollte den Heißhunger im Büro bekämpfen."

Gerda Niesels

Niesel dazu: "Verbote frusten, hier gibt es Empfehlungen für ein bewussteres Leben". Die Teilnehmer setzen sich das Ziel, ihre Ernährung ein Leben lang umzustellen, ohne komplizierten Diäten oder Mehrkosten ausgesetzt zu sein.

Dabei muss auch das Naschen nicht zu kurz kommen: "Es kommt immer auf die Menge an", so Heine-Schmitt.

Der Kurs beinhaltet wöchentliche Treffen in der Beratungsstelle Krefeld und kostet 150 Euro. Mit der WZ-Aboplus-Karte gibt es einen Rabatt von zehn Prozent.

Der nächste Kurs beginnt am 4. März und geht bis zum 6. Mai 2009. Es gibt jeweils einen Kurs von 18 bis 19.30 Uhr und morgens von 10 Uhr bis 11.30 Uhr. Anmeldung unter 0180/3808860. Informationen gibt’s auch unter Ruf 29162.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer