Alles beim Alten: Die beliebtesten Vornamen aus 2014 blieben auch bei den Eltern der 2015 geborenen Babys an der Spitze.

Alles beim Alten: Die beliebtesten Vornamen aus 2014 blieben auch bei den Eltern der 2015 geborenen Babys an der Spitze.
Bei Krefelds Eltern die Spitzenreiter unter den beliebtesten Vornamen: Maximilian und Marie.

Bei Krefelds Eltern die Spitzenreiter unter den beliebtesten Vornamen: Maximilian und Marie.

dpa

Bei Krefelds Eltern die Spitzenreiter unter den beliebtesten Vornamen: Maximilian und Marie.

Krefeld. Die beiden Spitzenreiter aus 2014 waren auch die Sieger im vergangenen Jahr: Maximilian und Marie bleiben Krefelds beliebteste Vornamen.

1011 mal vergaben die Eltern in 2015 lediglich einen Namen (2014: 918; 2013: 882), 653 mal zwei (2014: 653; 2013: 577) und 55 mal drei (2014: 59; 2013: 65). Sieben Eltern wählten sogar vier oder mehr Vornamen für ihr Kind (2014: 11; 2013: 16).

Bei den Mädchen fiel die Wahl 30 mal auf Marie (2014: 41; 2013: 34), dicht gefolgt von Sophie (29 mal; 2014: 28; 2013: 46) und Anna (21 mal; 2014: 11; 2013: 8). Mia – Dauerbrenner in den vergangenen Jahren (2014: 28; 2013: 24) - rutschte dagegen ab und befindet sich mit 13 Nennungen gerade noch in den Top Ten.

Bei den Jungennamen bleibt Maximilian mit 24 Nennungen weiter vorne. Schon 2014 (20) und 2013 (23) entschieden sich die meisten Eltern für diesen Vornamen. Einen Platz nach oben kletterte Elias (22 mal; 2014: 14; 2013: 13) gefolgt von Ben (21 mal; 2014: 11; 2013: 15), der einen großen Sprung nach vorne machte.

1. Marie (30; 2014: 41), 2. Sophie (29; 2014: 28), 3. Anna (21; 2014: 11), 4. Sophia (20; 2014: 10), 5. Johanna (15; 2014: 6), 6. Luisa (15; 2014: 9), 7. Emilia (14; 2014: 14) und Laura (14; 2014: 7), 8. Emma (13; 2014: 8), Maria (13; 2014: 20) und Mia (13; 2014: 28; 2013: 24).

1. Maximilian (24; 2014: 20), 2. Elias (22; 2014: 14), 3. Ben (21; 2014: 11), 4. Paul (20; 2014: 12), 5. Alexander (19; 2014: 16), 6. Leon (16; 2014: 12), 7. David (15; 2014: 13) und Jonas (15; 2014: 9), 8. Noah (14; 2014: 9), 9. Luca (12; 2014: 8), Lukas (12; 2014: 12) und Milan (12; 2014: 8).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer