Sechs Termine in diesem Jahr.

Trödelmarkt
So macher Sammler wird auf dem Sprödentalplatz fündig.

So macher Sammler wird auf dem Sprödentalplatz fündig.

Jochmann

So macher Sammler wird auf dem Sprödentalplatz fündig.

Krefeld. Platzkarten für die Trödelmärkte „Kitsch, Kunst & Co“ auf dem Sprödentalplatz bietet die städtische Marktverwaltung an. Alle Inhaber vom Jahreskarten erhalten wieder die Möglichkeit, „ihren“ Standplatz erneut zu erwerben. Die reservierten Karten können noch bis Freitag, 4. Februar, gekauft werden. Neue Interessenten können die Jahreskarten von Montag, 7. Februar, bis Freitag, 11. Februar, kaufen.

Die Stellplatzgebühren sind – nachdem sie jahrelang stabil geblieben waren – angehoben worden. Die einzelne Karte kosten 30 Euro. Die Jahreskarte kostet jetzt 180 Euro plus 120 Euro Müllkaution (statt bisher 144 Euro plus 120 Euro Müllkaution).

Die Trödelmarkttermine sind an den Samstagen, 26. März, 16. April, 18. Juni, 16. Juli, 17. September und 22. Oktober. Getrödelt wird jeweils von 7 bis 17 Uhr. Der Kindertrödelmarkt findet am 13. August statt. Beim Trödelmarkt dürfen keine Neuwaren verkauft werden.

Einzelkarten für den ersten Trödelmarkt am Samstag, 26. März, werden am 19. März im Büro des Großmarktes an der Oppumer Straße 175 verkauft

Beim Fachbereich Zentraler Finanzservice und Liegenschaften im Stadthaus, Konrad-Adenauer-Platz 17, in der 7. Etage, Zimmer 779, sind die Verkaufszeiten montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr, montags bis mittwochs von 14 bis 15.30 Uhr, sowie donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer