Die Notorious–Party feiert Geburtstag und das Boston wird wieder zum Leben erweckt.

Ostern wird gefeiert. Viele traditionelle Partys sind mit dabei, aber auch einige neue Formate.  Archiv
Ostern wird gefeiert. Viele traditionelle Partys sind mit dabei, aber auch einige neue Formate. Archiv

Ostern wird gefeiert. Viele traditionelle Partys sind mit dabei, aber auch einige neue Formate. Archiv

Dirk Jochmann

Ostern wird gefeiert. Viele traditionelle Partys sind mit dabei, aber auch einige neue Formate. Archiv

Krefeld. Das Osterwochenende steht vor der Tür. Das bedeutet wie immer: Freitag geht nichts. Das ist aber nicht so schlimm, dann können die Kräfte für Samstag und Sonntag gespart werden. Was, wann und wo angeboten wird, gibt es in einer kleinen Partyübersicht.

Meilenstein: Am Samstagabend wird im Club am Hauptbahnhof ordentlich Geburtstag gefeiert. Die Notorious-Party sorgt mit Old School Hip-Hop, R’n’B und allem, was das Black-Music-Herz begehrt, bereits seit einem Jahr für viel Zuspruch beim Krefelder Partyvolk. Am Samstag wird es dann bei der Uno-Revival-Party traditionell sehr voll. Da geht die Musik dann eher in Richtung 80er und 90er. Los geht es an beiden Abenden um 22.30 Uhr. Einlass ist ab 18 Jahren am Samstag und ab 23 Jahren am Sonntag. www.meilenstein-club.de

Königsburg: Elektromusik bietet euch der Club an der Königstraße 8 am Samstag. Das Duo Plastik Funk ist zu Gast und legt für die Houseliebhaber auf. Am Sonntag geht es dann bewährt in die andere Richtung mit der Jamfm-Party. Bei Abende starten um 23 Uhr. www.koenigsburg-krefeld.de

Kulturfabrik: In der Kufa gibt es am Samstag die Party Fest im Osternest. Los geht es um 22 Uhr, der Eintritt kostet sechs Euro. Am Sonntagabend stehen The Fog Joggers ab 20 Uhr auf der Bühne. Die Karten kostet im Vorverkauf 12 und an der Abendkasse 15 Euro. www.kulturfabrik-krefeld.de

La Palma: In dem Club an der St.-Anton-Straße 22 findet am Samstag die Boston-Revival-Party statt. Bei einem Kirsch-Amaretto können sich dort alle ehemaligen Clubbesucher mal wieder zusammenfinden, feiern und quatschen. Los geht es um 22 Uhr.

Schlachthof: Am Samstag präsentiert Funkhaus Europa im Club an der Dießemer Straße 9 Global Player mit Poirier und Daferwa. Am Sonntag heißt es dann Hot Shots mit einem Mix aus aktueller Musik und den Klassikern der 80er und 90er Jahre. Bis 24 Uhr wird eine Happy Hour angeboten. www.schlachtgarten.de

Rennbahn: Am Stadtwald gibt es an der Rennbahn 4 die Ü30-Party mit drei verschiedenen Tanzbereichen. Los geht es um 20 Uhr. www.krefelder-rennbahn.de

Mikroport: Der Club an der Dießemer Straße 22 lädt am Samstag zu einem Techno-Oster-Special ein. Am Samstag spielen dann alle Mikroport-DJs ab 23 Uhr. www.mikroport-entertainment.com

Magnapop: Elektronisch und bunt wird es am Samstag im Club an der Dießemer Straße 24. Dort wird ein Jahr Cocolores gefeiert. Am Sonntag geht es unter dem Motto: Schlimmer geht immer mit einem Trashpop-Oster-Spezial weiter. www.magnapop.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer