Marcel Meermeier ist das Krefelder Neujahrsbaby. Mutter Petra und Vater Christina Müllers zeigen ihn hier stolz in die Kamera.
Marcel Meermeier ist das Krefelder Neujahrsbaby. Mutter Petra und Vater Christina Müllers zeigen ihn hier stolz in die Kamera.

Marcel Meermeier ist das Krefelder Neujahrsbaby. Mutter Petra und Vater Christina Müllers zeigen ihn hier stolz in die Kamera.

Bischof, Andreas (abi)

Marcel Meermeier ist das Krefelder Neujahrsbaby. Mutter Petra und Vater Christina Müllers zeigen ihn hier stolz in die Kamera.

Krefeld. Marcel Meermeier ist das Krefelder Neujahrsbaby. Geboren wurde er von Petra Meermeier (30) um 2.35 Uhr im Uerdinger St. Josefshospital, eigentlich 15 Tage zu früh, wenn es nach dem errechneten Termin geht. Der war für den 15. Januar angesetzt. 50 Zentimeter misst Marcel und ist 3470 Gramm schwer. Gemeinsam mit Vater Christian Müllers (36), der nicht bei der Geburt dabei war, und der Mama wird er zukünftig in Oppum wohnen. Dass Marcel ein Neujahrsbaby wird, stand lange Stunden nicht fest: um 18 Uhr am Silvesterabend setzten die Wehen ein, um 21 Uhr lag die werdende Mutter im Kreißsaal - und dann ließ sich Marcel noch ein paar Stunden Zeit, bis ins neue Jahr.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer