An der Unfallstelle am Westwall sind Kerzen aufgestellt worden.
An der Unfallstelle am Westwall sind Kerzen aufgestellt worden.

An der Unfallstelle am Westwall sind Kerzen aufgestellt worden.

Dirk Jochmann

An der Unfallstelle am Westwall sind Kerzen aufgestellt worden.

Krefeld. Einen Tag vor Heiligabend war es am Westwall zu der Tragödie gekommen. Bei einem Wendemanöver erfasste ein Autofahrer ein Kleinkind. Sanitäter waren schnell zur Stelle, die Polizei sperrte die Straße ab. Das Kind war allerdings so schwer verletzt, dass es wenig später verstarb.

An der Unfallstelle am Westwall haben die Krefelder in den vergangenen Tagen in Gedenken an den Vierjährigen zahlreiche Kerzen, Blumen und auch viele Stofftiere abgelegt. Außerdem hat jemand ein Schild gemalt, das einen Engel zeigt und das der Schriftzug „Ich begleite Dich“ ziert.

Leserkommentare (4)


() Registrierte Nutzer