In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden mehrere Landtagswahlplakate der Grünen zerstört. Die Grünen haben Anzeige erstattet.

Krefeld. Unbekannte haben vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag mehrere Landtagswahlplakate der Grünen zerstört. „In der Nacht zu Montag wurden im gesamten Stadtgebiet die Hälfte unsere Großflächenplakate teilweise mit grober Gewalt zerstört“, erklärt Grünen-Landtagskandidat Karsten Ludwig. Neben den Standorten am Stadthaus, am Hauptbahnhof und in Oppum, seien Standorte in Fischeln und Uerdingen von dem Vandalismus betroffen gewesen. Ludwig erstattete Anzeige bei der Polizei. Die Beamten der Direktion Staatsschutz ermitteln. Zudem wurde, wie in solchen Fällen üblich, das Landeskriminalamt in Düsseldorf über die Vorfälle informiert.

Überklebt mit Sprüchen wie „Eure Arroganz kotzt uns an“ wurden am Wochenende ebenso mehrere Wahlplakate der CDU. hoss

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer