wzetti_cest-la-vie.jpg

Archiv

Stolz wie Oskar war W.Zettis-Arbeitskollegin, als sie gestern Morgen Richtung WZ-Redaktion ging. Sie hatte sich mitten im Weihnachtsstress die Nacht um die Ohren geschlagen, um für die Kollegen zum Abschied eine leckere Frischkäse-Torte zuzubereiten. Da sie noch etwas Zeit hatte, sprang sie noch schnell in den Buchladen nebenan. Apropos springen. Auch die Halterung der Plastik-Tortenhaube sprang auf. Und die Torte verteilte sich auf den Boden der Buchhandlung. Statt Torte gab es dann Matschepampe.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer