wzetti_veraergert.jpg
$caption

$caption

Archiv

W. Zettis Freund Paul verweigert sich in der Regel nicht den neuen Dingen im Leben. Aber die neue Heizungsanlage, die notgedrungen vor Weihnachten installiert werden musste, treibt ihn an den Rand der Verzweiflung. Nachdem sich Paul schon einem Schnellkurs in Heizungstechnik und Programmierung des Gerätes unterworfen hat, muss er jetzt auch noch zum Klimaforscher werden.

Denn mal ist es zu warm in der Wohnung, mal zu kalt. Und auch der Betrieb um 2 Uhr nachts entspricht nicht der Vorgaben. „Die exakte Anpassung des Heizverhaltens Ihrer Anlage erreichen Sie durch schrittweises Anheben oder Absenken der Heizkennlinie“ steht in der Bedienungsanleitung. Wo bitte, fragt sich Paul, verläuft denn die Kennlinie, wenn man sich mit der ganzen Heizungsanlage noch gar nicht richtig auskennt?

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer