Manchmal sind Fantasie und Mut gefragt. Wer durch den nüchtern gekachelten Gang des Hauptbahnhofs eilt, kann mit dem neuesten Marketing-Slogan der Stadt nur wenig anfangen: Krefeld - schön hier.

Soso. Dabei haben die Krefelder auf der gleichnamigen Internetseite mit 3808 Fotos eindringlich belegt, welch schöne Seiten diese Stadt hat.

Wieso druckt das Stadtmarketing nicht ein paar dieser Bilder in DIN-A3-Format aus und hängt sie in den öden Schaukästen auf?

Oder haben die Mitarbeiter Angst, dann schon als Kulturfreak zu gelten? Nur Mut.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer