wzetti oh nein_schmunzeln
$caption

$caption

Mein Sohn soll mir das später am Klapprechner zeigen, sagt ein älterer Herr zu seiner Frau, mit der er im Regionalexpress sitzt. Da muss W. Zetti, der unfreiwillig zugehört hat, staunen – denn seine Welt besteht ja nur noch aus Laptop, iPads und manchmal auch aus PCs. Nicht viel anders geht es den Jugendlichen, die mit im Zug sitzen. „Was ist eigentlich ein Klapprechner“, will ein Junge leicht verunsichert von seinem Platznachbarn wissen und schaut sicherheitshalber mal in seinem Smartphone nach. Und der Rentner, ein ehemaliger Deutschlehrer, genießt sichtlich die Verwirrung, die er gestiftet hat.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer