wzetti_cest-la-vie.jpg
$caption

$caption

W.Zetti

Da stand W.Zettis Freund Paul nun etliche Minuten in der Farben-Abteilung des Baumarktes. Doch von Personal keine Spur. Vor lauter Langeweile beschäftigte er sich schon mit dem bunten Angebotsprospekt des Marktes, als ihm die Kontaktdaten ins Auge fielen. Warum nicht einfach mal anrufen und um Hilfe bitten? Die verblüffte Dame am anderen Ende der Leitung fragte zwar zweimal nach, ob Paul wirklich in der Abteilung stünde, kümmerte sich dann aber. Und zwei Minuten später ging sogar noch mal das Handy. Die Dame wollte wissen, ob der Mitarbeiter denn bei Paul angekommen sei. Das war er. . .

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer