Hilfsbereit ist W.Zetti gern. Man muss ihn aber auch lassen. Gestern spricht er in bester Absicht eine elegante Dame an der Ampel an: „Sie haben sehr schöne Schuhe, aber...“ Weiter kommt er nicht. Die Lady befürchtet wohl, dass er sie zum Kaffee einladen will, mustert ihn nur kühl und eilt davon, als es die Ampel auf Grün springt. W.Zetti ficht das wenig an. „Dann läuft sie eben weiter mit den Preisschildern unter den hohen Absätzen“, denkt er sich nur.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer