wzetti_cest-la-vie.jpg
$caption

$caption

Archiv

Freund Paul fragte kürzlich an, was W.Zetti denn nach Genuss des flüssigen Inhaltes mit den Glasflaschen anstellen würde. W.Zetti war verwirrt, schließlich trennt er schon seit Jahren seinen Müll und auch die pfandfreien Flaschen wandern farbig sortiert in die Glascontainer. Noch erstaunter war W.Zetti, als Freund Paul ihn ermunterte, in den kommenden Monaten doch alle Glasflaschen zu sammeln. Bahnte sich bei Freund Paul etwa ein längerer einsamer Inselurlaub an, den er mit Flaschenpostschreiben verbringen wollte. Oder sollte Freund Paul den Weltrekord in Buddelschiffbauen anstreben. Nichts davon. Als neuer Besitzer eines großen Gartens war Paul fasziniert von der Idee, alle Beete kostengünstig mit Glasflaschen einzufassen. Ist doch eine glasklare Sache, oder?

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer