wzetti_fasst-sich-an-den-Kopf.jpg
$caption

$caption

Krefeld. Und wieder schlägt das Wetter Kapriolen. W.Zetti weiß gar nicht mehr, was er anziehen soll. An einem Tag ist selbst ein T-Shirt schon zu warm, am nächsten braucht er mindestens schon Fleece-Pullover und Regenjacke. Kein Wunder, dass um W.Zetti herum überall geniest wird. Ständig muss er „Gesundheit“ sagen. Wenn das so weiter geht, wird der Sommer 2015 als „Hatschi-Sommer“ in die Annalen eingehen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer