wzetti jubelnd
$caption

$caption

Es ist da! Lang ersehnt und seit seiner Produktion mit Spannung erwartet, konnte W.Zettis Freund Ralf gestern nach Wochen des Wartens die frohe Kunde im Kollegenkreis verbreiten. Schließlich war die Anschaffung im Familienkreis wohl überlegt worden. Womit aber jetzt auch fest steht, dass Freund Ralf in den nächsten Tagen jede freie Minute opfern wird, um die Funktionalität zu testen, die Besonderheiten des Modells herauszufinden – und sein Produkt stolz im Vergleich mit seinen Kollegen zu messen. Einen Namen hat Freund Ralf auch schon: 18 453. Nicht ungewöhnlich für die fair produzierte und limitierte Ausgabe eines Mobiltelefons.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer