Spieglein, Spieglein an der Wand...Wer ist der schönste im ganzen Land? Diese Frage hat sich W. Zettis Sitznachbar in der Bahn wohl eindringlich gestellt. Die mit Passagieren gut gefüllte Bahn und auch sein Sitznachbar scheinen ihn nicht davon abzuhalten, unentwegt mit seinem Handy Selfies zu schießen.

Das fällt bald auch der Bahnfahrerin gegenüber auf, was sie und W. Zetti sehr amüsiert, denn er posiert und knipst, was das Zeug hält. Als W. Zetti zur Tür geht – die Bahn hat seine Haltestelle fast erreicht – sieht er sein Spiegelbild im Glas. Und ein wenig mehr Selbstverliebtheit stünde ihm jetzt gut.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer