wzetti c'est la vie
$caption

$caption

Sie sind weg, drei bekannte Krefelder Gesichter. Mit dem Austausch der alten Straßenbahnen, auf dem es abgebildet war, ist das „Krefelder Dreigestirn“ aus dem Stadtbild verschwunden. Anni Aqua, Gustav Gas und Willi Watt sind Geschichte. Die Figuren, die als Maskottchen die Jubiläen von „100 Strom für Krefeld“ 1999, „125 Jahre Wasser für Krefeld“ 2002 und „150 Jahre Gasversorgung für Krefeld“ 2004 begleitet haben, sind somit endgültig in Ruhestand gegangen.

Bis dahin, bis zur letzten der alten Straßenbahnen, auf denen sie abgebildet waren, haben sie auch Jahre nach den Jubiläen die Krefelder an selbige erinnert. W.Zetti werden sie noch lange im Gedächtnis bleiben. Maakt et joot, ihr drei. Schluchz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer