Wer setzt sich bitte im strömenden Regen draußen vor ein Café? W. Zetti wollte seinen Augen nicht trauen, als er gestern sah, was ein Krefelder Wirt seinen Kunden offenbar zutraut. Große rote Sonnenschirme hatte er aufgestellt, darunter Tische und Stühle.

Als ob der niederrheinische Frühling zurzeit Sonne bringen würde. Aber eines hat der Wirt geschafft: W. Zetti freut sich jetzt noch mehr auf die Biergarten-Saison.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer