Vorsicht ist die Mutter der Porzellan-Kiste. Das hat sich auch eine gute Bekannte von W.Zetti gedacht, als sie ihr Kosmetik-Studio eröffnete. Eine Alarmanlage wurde angeschafft, um ungebetene Besucher fernzuhalten. Aus Sparsamkeitsgründen übernahm ein guter Kumpel die Installation, der sich mit Elektrik auskennt.

Hat er jedenfalls behauptet. Ein paar Wochen hat das Ding auch funktioniert. Zuletzt allerdings mit schweren Mängeln. Im Abstand von zwei Minuten heulte die Sirene von alleine los. Tag und Nacht. Ruhe gab die nervige Anlage erst, als sie abgebaut und in der Kühltruhe verstaut war. Der Kumpel geht übrigens nicht mehr ans Telefon...

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer