Seit Jahren pflegt W.Zetti am Bankautomaten die Gewohnheit, immer die gleiche Summe abzuheben. 50 Euro reichen ihm für die nötigsten Dinge, größere Summen werden mit der Karte bezahlt. Und jedes Mal ärgert sich W.Zetti darüber, wenn die Summe in einem Schein aus dem Gerät gespuckt wird. W.Zetti war immer ein Fan von kleinen Scheinen. Daher der Appell an alle Geldinstitute und Bankmitarbeiter dieser Welt: Seid bitte niemals zu faul, den Geldautomaten mit ausreichend kleinen Scheinen zu bestücken. Oder, noch besser: Verbietet diesen Dingern, nur einen großen Schein auszuspucken.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer