Fastenzeit

W.Zetti: Ihr bekommt mich nicht!

W.Zettis Kolleginnen sind alle in Fastenlaune. Vielleicht sind sie auch einfach dem Gesundheits- und Fitnesswahn im Allgemeinen verfallen, denn auf einmal machen alle Sport und essen weniger! Die eine verzichtet auf Süßigkeiten, die andere isst weniger Fleisch und die Nachbarskollegin hat ihre... mehr

W.Zetti: Grillen zum Geburtstag

W.Zettis Nachbarn feiern am Wochenende Geburtstag. Samstagmittag, ab 16 Uhr geht’s los. Ob W.Zetti denn noch etwas zu essen mitbringen solle, fragte er vorab bei den Gastgebern mal an. Doch diese hatten sich noch gar nicht entschieden, was denn außer Kaffee und Kuchen zu späterer Stunde noch auf... mehr

W.Zetti: Es geht um die Wurst

Mit vier Jahren ist die Tochter eines Bekannten von W.Zetti schon Shopping-Queen. Immer wenn Papa Lebensmittel einkaufen geht, will sie mit. Der ist dann jedes Mal schweißgebadet, weil sie zum Beispiel den Wagen schieben will und er den Kollisionskurs verhindern muss, weil sie dieses oder jenes... mehr

W.Zetti: Die jecken Nachbarn

Frohen Mutes ist W.Zettis Kollegin am Sonntag nach Holland aufgebrochen, um dort mit einer schwangeren Freundin einen Laden aufzusuchen, der alles für den Nachwuchs bereit halten sollte. Sonntags haben die freundlichen Grenznachbarn ja in der Regel geöffnet. Knapp über der Grenzen kamen die ersten... mehr

W.Zetti: Petrus ist ein Uerdinger

Petrus muss ein Uerdinger sein. Ganz gleich, wie das Wetter am Rosenmontag ist, am Tulpensonntag ist es seit Jahren trocken und meist auch noch sonnig. Im vergangenen Jahr wurde der Rosenmontagszug wegen Sturmtief „Ruzica“ abgesagt. Das bedauernswerte Krefelder Prinzenpaar ging zu Fuß durch die... mehr

Eine wohltuende Atemübung

Krefeld. W.Zettis Bekannte ist schwanger. So weit so gut. Doch bevor die große Hektik zur Geburt ansteht, hilft W.Zetti derzeit fleißig mit, dass die werdende Mutter sich größtmöglich entspannen kann. Dazu gehört auch mal, ihren Hund auszuführen, ihr beim Hausputz zu helfen oder gemeinsam ihrer... mehr

Das bisschen Haushalt . . .

Nachdem W. Zettis Kollegin letzte Woche ihren Lebensgefährten losgeschickt hatte, um eine neue Waschmaschine zu kaufen, gab es nach vielen Anrufen und Diskussionen am Abend dann doch eine Lösung: Im Elektromarkt erbarmte sich eine Fachverkäuferin des orientierungslosen Herren und verkaufte ihm... mehr

Rutschige Mahlzeit

Am frühen Morgen ist W.Zettis Kollegin nicht sonderlich gut drauf. Meistens wird das nach Kaffee und Frühstück besser. Nicht am Sonntag. Mit nur sechs Stunden Schlaf schleppte sie sich in die Küche und belegte sich langsam zwei Knäckebrote. Als sie diese allerdings hinter sich abstellen wollte,... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG