SERVICE
Die Aufführung der "Rocky Horror Picture Show" wurde kurzfristig abgesagt.

Die Aufführung der "Rocky Horror Picture Show" wurde kurzfristig abgesagt.

Matthias Stutte

Die Aufführung der "Rocky Horror Picture Show" wurde kurzfristig abgesagt.

Krefeld. Wegen einer plötzlichen Erkrankung sagte das Theater Krefeld für Dienstag und Mittwoch Vorstellungen ab. Die Aufführungen der Stücke "Rocky Horror Picture Show" und "Bunbury - oder Ernst sein ist wichtig!" entfallen kurzfristig. Die Schauspielerin Felicitas Breest hat sich einen Infekt zugezogen. Deswegen musste bereits am Dienstag die Aufführung der "Rocky Horror Picture Show" kurz vor Beginn abgesagt werden. Als kurzfristige Entschädigung für das Publikum führte das Ensemble ein musikalisches Potpourri der Schlussszene des Musicals auf. Am Mittwoch wird nun auch "Bunbury" entfallen.

Das Eintrittsgeld erhalten Kartenbesitzer zurück. Weitere Informationen erteilt die Theaterkasse unter Telefon: 02151/805-125.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer