Krefeld. Die Polizei vermeldet vier Autoaufbrüche in Krefeld-Gartenstadt. In den frühen Morgenstunden des vergangenen Freitags stellten die Bestzer, die rund um die Straße Zur Eibe wohnen, fest, dass ihre Autos aufgebrochen wurden. Die Täter hatten jeweils die fest installierten Navigationsgeräte ausgebaut. Die Polizei sucht Zeugen: Telefon 02151/634-0.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer