Symbolfoto: Polizei

Krefeld. Ein flüchtiger 63-jähriger Straftäter, der ehemals in Krefeld lebte, wurde vergangene Woche festgenommen. Der Mann war 2012 vom Landgericht Krefeld zu einer Freiheitsstrafe von neun Jahren verurteilt worden. Das Urteil war ab Juli 2013 rechtskräftig. Doch vor Strafantritt gelang dem gebürtigen Jugoslawen die Flucht.

In der Nähe seines Geburtsorts in Slowenien konnte der Gesuchte nun gefasst werden. Dabei arbeiteten die Krefelder Ermittler eng mit den örtlichen Behörden zusammen. 

Bereits am Donnerstag wurde der 63-Jährige von der Polizei in Slowenien übergeben. Nach seiner Auslieferung nach Deutschland musste umgehend seine Strafe antreten. Diese hatte er wegen illegalen Handels und Herstellens von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge bekommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer