polizei syb
$caption

$caption

dpa

Krefeld. Bereits am 28.12.2014 ist ein noch unbekannter Fahrer eines hellen Mercedes Kombi auf ein geparktes Auto aufgefahren und begann Fahrerflucht.

Gegen 4:30 Uhr befuhr er die Vulkanstraße in westliche Richtung. In Höhe der Hausnummer 75 fuhr er auf gerader Strecke gegen ein ordnungsgemäß geparktes Fahrzeug und schob dieses auf ein weiteres davor abgestelltes Auto. Einer der geschädigten Fahrzeughalter wurde durch den Knall wach und konnte noch sehen, wie sich der Verursacher weiter in westliche Richtung entfernte, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Nachdem die Ermittlungen der Polizei bis heute nicht zur Klärung der Straftat führten, bittet sie nun um Hilfe aus der Bevölkerung. Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug werden erbeten an die Polizei in Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0.
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer