samla__IMG_9651.jpg
Bei einem schweren Unfall ist ein Radfahrer (74) am Montagmorgen ums Leben gekommen.

Bei einem schweren Unfall ist ein Radfahrer (74) am Montagmorgen ums Leben gekommen.

SAMLA.DE

Bei einem schweren Unfall ist ein Radfahrer (74) am Montagmorgen ums Leben gekommen.

Krefeld. Bei einem schweren Unfall ist ein Radfahrer (74) am Montagmorgen ums Leben gekommen. Der Krefelder war gegen 13.50 Uhr auf der Uerdinger Straße Richtung Innenstadt unterwegs und stoppte an der Kreuzung Philadelphiastraße vor der roten Ampel. Dabei stand er auf dem Radfahrstreifen rechts neben einem Sattelzug. Als die Ampel auf Grün umsprang, fuhr der Radfahrer an, um geradeaus auf die Rheinstraße zu fahren. Auch der Lkw-Fahrer, ein 60-Jähriger aus Ahaus, fuhr an, bog allerdings rechts ab. Dabei erfasste er den 74-Jährigen mit dem rechten Vorderrad - einmal mehr ein Toter-Winkel-Unfall. Der Mann wurde vor Ort von einem Notarzt behandelt, der den Senior allerdings nicht mehr retten konnte: Er erlag noch an Ort und Stelle seinen Verletzungen. Die Polizei sperrte den Bereich zur Unfallaufnahme. bra

Leserkommentare (39)


() Registrierte Nutzer