wza_200x166_206213.jpeg

Archiv_dpa

Krefeld. Bei einem Unfall auf der Erkelenzer Straße ist eine 72-jährige Fußgängerin am Sonntagabend schwer verletzt worden. Gegen 18.20 Uhr befuhr ein 83-jähriger Krefelder mit seinem Auto die Erkelenzer Straße stadtauswärts. Beim Abbiegen nach links in die Anrather Straße kam es zum Zusammenstoß mit der 72-Jährigen.

Sie wollte die Straße auf dem Fußgängerweg überqueren. Die Frau landete auf der Motorhaube des Autos und stürzte anschließend auf die Straße. Dabei zog sie sich so schwere Verletzungen zu, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Red.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer