Ortsverein wird in einer weiteren Mitgliederversammlung abstimmen. Verwaltungsaufgaben sind zu groß.

Ortsverein wird in einer weiteren Mitgliederversammlung abstimmen. Verwaltungsaufgaben sind zu groß.
Der DRK-Kreisverband Krefeld hat seinen Sitz in Bockum. Archiv: abi

Der DRK-Kreisverband Krefeld hat seinen Sitz in Bockum. Archiv: abi

Der DRK-Kreisverband Krefeld hat seinen Sitz in Bockum. Archiv: abi

Uerdingen. Die Uerdinger Angebote wie der Altenclub laufen weiter, künftig aber unter dem Dach des DRK-Kreisverbandes Krefeld – der DRK-Ortsverein Uerdingen möchte einen Zusammenschluss mit dem DRK-Kreisverband Krefeld erwirken. Darüber informierte Werner Grams, der Uerdinger Ortsvereins-Vorsitzende, die Mitglieder in der Versammlung am Mittwoch.

Seniorentreff ist erst vor einem Jahr an neue Adresse gezogen

Davon erhoffe sich der Uerdinger Ortsverein als kleinerer Verbund Synergie-Effekte – etwa bei der Mitgliederverwaltung und im Abrechnungswesen. „Wir übernehmen bei einem Zusammenschluss alle vertraglichen Bindungen des Ortsvereins wie etwa den Mietvertrag für den Seniorentreff Die Brücke. Das Projekt für die älteren Menschen in Uerdingen ist wichtig“, erklärt DRK-Kreisgeschäftsführerin Sabine Hilcker.

Der Seniorentreff ist erst vor einem Jahr an die Bahnhofstraße 57 gezogen und eine der sieben Einrichtungen, die von der Stadt im Rahmen der offenen Seniorenarbeit gefördert werden. „Das Konzept des Miteinanders von Jung und Alt und der Seniorenangebote passt gut zu dem, was wir auch im Krefelder Kreisverband anbieten“, so Hilcker. Der Ortsverein muss nun in einer weiteren Mitgliederversammlung den Zusammenschluss beschließen.

1956 nach dem Krieg wieder ins Leben gerufen

Der Ortsverein Uerdingen entstand im Jahr 1894. Ab 1925 wurden ordentliche Mitgliederversammlungen abgehalten und Vorstände gewählt. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann man 1946 in Uerdingen wieder mit der freiwilligen Rot-Kreuz-Arbeit, 1956 rief man auch den Uerdinger DRK-Ortsverein wieder ins Leben.

Der Seniorentreff „Die Brücke“ ist geöffnet: montags 14 bis 17 Uhr, mittwochs 14 bis 18 Uhr, freitags 14 bis 17 Uhr. Donnerstags gibt es das Internet-Café von 14.30 bis 17.30 Uhr. Mehr Informationen zu den Angeboten gibt es im Internet unter folgendem Link:

drk-krefeld.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer