Polizei Syb
Symbolbild.

Symbolbild.

dpa

Symbolbild.

Krefeld. Einer 16-Jährige wurde am Donnerstagabend gegen halb neun auf der Parkstraße die Handtasche gestohlen. Es ist der dritte Vorfall dieser Art innerhalb von zwei Tagen. Die Polizei geht von einem Serientäter aus.

Die Geschädigte war zu Fuß auf der Höhe der Westerburgstraße, als sich der Täter von hinten näherte. Er ergriff die Handtasche und stieß die 16-Jährige zu Boden. Mit seiner Beute flüchtete er in Richtung Nikolaus-Groß-Straße.

Der Unbekannte wird als etwa 18 bis 20 Jahre alt beschrieben, war etwa 1,85 Meter groß, truf eine Jeans und eine graue Winterjacke mit Kapuze.

Bereits am Mittwochnachmittag war eine 86-Jährige auf der Schenckendorfstraße von einem Fahrradfahrer überfallen worden. Später am Abend kämpfte eine 21-Jährige um ihre Handtasche. Nach mehrmaligen Versuchen ließ der Täter aber erfolglos von ihr ab.

Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Krefelder Polizei unter der Rufnummer 02151/634-0 entgegen.

Leserkommentare (7)


() Registrierte Nutzer