SYB Blaulicht
$caption

$caption

dpa

Krefeld. Zwei Trickdiebinnen haben am Mittwoch gegen 11.30 Uhr einen Krefelder (68) vor einem Lebensmittelmarkt am Nauenweg ums Bargeld gebracht. Sie hielten dem Mann einen Zettel vor die Nase und baten um Spenden für taubstumme Kinder. Der 68-Jährige übergab ihnen einen kleinen Betrag. Die Frauen bedankten sich überschwenglich und stahlen dabei das restliche Geld aus der Börse. Die Polizei warnt vor diesen Trickdieben, insbesondere vor engem Körperkontakt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer