wza_500x332_610564.jpg
Tim Klessa (rechts) fährt immer am Limit.

Tim Klessa (rechts) fährt immer am Limit.

Tim Klessa (rechts) fährt immer am Limit.

STECKBRIEF

Name: Tim Klessa

Geburtsdatum: 3.1.1987

Geburtsort: Krefeld

Größe/Gewicht: 183 cm/68 kg

Verein: BSV Profil Hürtgenwald

Hobbys: Freundin und Freunde treffen, Schlafen, Shoppen, Internet, Kaffee trinken, Aufräumen, Reisen (auch Städtereisen), Politik und Geschichte.

Sportliche Erfolge 2009: Sieger Köln-Schuld-Frechen, Sieger Köln-Mülheim, 2. Platz Rund in Fischeln

Sportliche Ziele für 2010: die Erfolge vom vergangenen Jahr ausbauen und weiterhin viel Spaß am Radsport haben.

PERSÖNLICHER FRAGEBOGEN

Welche übernatürliche Gabe hättest du gerne? Zeitreisen machen zu können.

Du bist Schauspieler! Für welche Rolle würdest du gerne besetzt werden? James Bond.

Dein schönstes Erlebnis im Sport und dein schlimmstes? Schönstes: Sieg Köln-Schuld-Frechen 2009; Schlimmstes: Schlüsselbeinbruch 2004 und Stürze allgemein.

Du bekommst eine "Wildcard" für die Winterspiele in Vancouver. In welcher Sportart würdest du gerne starten und warum? Im Biathlon. Ich verfolge Biathlon auch selbst gerne vor dem Fernseher. Es ist eine spannende, abwechslungsreiche und körperlich intensive Sportart.

Du wirst auf einer einsamen Insel ausgesetzt und darfst drei Dinge mitnehmen. Was wäre das? Freunde, was zu essen und zu trinken.

Singst du unter der Dusche, wenn ja, was? Ja ich singe. Da ich eigentlich den ganzen Tag Musik um mich herum habe, ein Lied das ich gerade gehört habe.

Dein Lieblingsposter an der Wand? Ich kann mich an keines erinnern. Aktuell habe ich kein Poster an meiner Wand.

Was ist neben dem Sport deine Lieblingsbeschäftigung? Schlafen.

In welchem Laden würdest du deine Kreditkarte bis ans Limit ausreizen? Bei P&C.

Was ist dein erster Gedanke, wenn du morgens aufwachst? Hunger.

Zurück zur Übersicht

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer