image-x.jpg
Mit diesem Bild fahndet die Polizei nach dem Täter.

Mit diesem Bild fahndet die Polizei nach dem Täter.

Auswerter

Mit diesem Bild fahndet die Polizei nach dem Täter.

Krefeld. Im Juni und Juli 2017 wurden mehrere Straßenbahnen der Stadtwerke Krefeld mit Graffiti beschmiert. Jetzt fahndet die Krefelder Polizei mit einem Bild nach dem Tatverdächtigen.

Wie die Polizei mitteilt, soll der junge Mann am 28. Juni 2017 zwischen 17 und 20 Uhr, sowie am 22. Juli 2017, zwischen 12:30 Uhr und 12:45 Uhr, Fenster und Wände in Straßenbahnen der Linien 043 und 041 der Stadtwerke Krefeld mit Graffiti beschmier haben. In beiden Fällen wurden dieselben Schriftzeichen verwendet, weshalb die Polizei vom gleichen Täter ausgeht. Die Tat im Juli wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Mit diesen Aufnahmen sucht die Polizei Krefeld nun öffentlich nach dem Farbschmierer.

Nach Angaben der Polizei ist der Mann etwa 18 bis 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,85 Meter groß, schlank und hat dunkle Haare. Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer