Mit der dämmrigen Winterzeit startet auch die Hochsaison für die Täter. Die WZ gibt einen Überblick, was schützt und wie viel es kostet.
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Krefeld. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist zwischen Freitagmorgen und Montagnachmittag in ein freistehendes Einfamilienhaus am Heyenfeldweg in Verberg eingebrochen worden. Die Täter gelangten durch die Terrassentür in das Gebäude und durchwühlten sämtliche Räume.

Die Polizei bittet Anwohner, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 02151-6340 oder per E-Mail an poststelle.krefeld@polizei.nrw.de zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer