WZ-Mobil
Sagen Sie Ihre Meinung am WZ-Mobil.

Sagen Sie Ihre Meinung am WZ-Mobil.

Andreas Bischof

Sagen Sie Ihre Meinung am WZ-Mobil.

Krefeld-Verberg. Auf der Kreuzung Moerser Straße/Heyenbaumstraße kommt es oft zu brenzligen Situationen: Um die dort wartenden Linksabbieger rechts zu überholen, benutzen ungeduldige Autofahrer den Gehweg. Der Vorsitzende des Krefelder Bürgervereins, Manfred Steinborn, kennt die Gefahr. Er sieht durch die Rechtsüberholer vornehmlich Risiken für Radfahrer. Vielleicht Zufall: Bisher ist es laut Polizei auf dieser Kreuzung noch nicht zu Unfällen gekommen. Die Stadt verweist auf die hohen Kosten, die eine Verbreiterung der Kreuzung oder die Einrichtung eines Kreisverkehrs verursachen würden.

Haben auch Sie an dieser Stelle schon gefährliche Situationen erlebt? Muss die Stelle entschärft werden? Am Mittwoch, 24. September, von 14 bis 15 Uhr steht das WZ-Mobil an der Kreuzung Moerser Straße/Heyenbaumstraße. Wer nicht kommen kann, schicke eine E-Mail: stadtteile@wz-krefeld.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer