Gewalt syb
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Krefeld. In der Nacht von Freitag auf Samstag hat eine Gruppe junger Männer die Gäste einer Geburtstagfeier in einem Einfamilienhaus an der Kornaue attackiert. Dabei wurden sechs Personen verletzt.

Ein Krefelder feierte seinen 16. Geburtstag, als drei ihm bekannte Jugendliche an der Tür klopften, um an der Party teilzunehmen. Da sie nicht eingeladen waren, verwehrte man ihnen den Eintritt. Daraufhin erschienen gegen 1.30 Uhr 15 Personen am Wohnhaus, darunter zwei der zuvor Abgewiesenen. Sie attackierten die Gastgeberfamilie und deren Gäste unter anderem mit Baseballschlägern und Metallstangen und beschädigten die Einrichtung des Hauses massiv.

Die genauen Hintergründe und Tatbeteiligungen sind noch unbekannt. 14 der beteiligten Tatverdächtigen sind nach Angaben der Polizei bekannt, sie sind zwischen 16 und 20 Jahre alt. Zwei 16-Jährige und die Mutter des Gastgebers mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie wurden zwischenzeitlich entlassen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer