Trotz Dauerregen ist die Situation in Krefeld am Dienstagabend relativ entspannt für die Feuerwehr Krefeld.

Der Deutsche Wetterdienst warnt am Dienstag vor Unwettern.
Der Deutsche Wetterdienst warnt am Dienstag vor Unwettern.

Der Deutsche Wetterdienst warnt am Dienstag vor Unwettern.

dpa

Der Deutsche Wetterdienst warnt am Dienstag vor Unwettern.

Krefeld. Wie die Feuerwehr mitteilt, hat es nach einem Gewitter am Dienstagnachmittag fünf Einsätze wegen vollgelaufener Keller in Uerdingen gegeben. Vier Einsätzen hätten an der Duisburger Straße und einer an der Topstraße stattgefunden.

Im Vergleich zu anderen Regionen sei es gegen 17.30 Uhr aber ruhig im Stadtgebiet. Bis in den Abend hinein verzeichnete die Feuerwehr keine weiteren wetterbedingten Einsätze.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor teils extremen Unwettern und Gewittern im Westen und Süden des Landes.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer